Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Vorschläge, Kritik und Fehlermeldungen für das Forum
Benutzeravatar
Rosenholz
Beiträge: 580
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 07:31
Stadionposition: Gegengerade
Vorname: Jörg
Verein: Ja

Re: Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Beitragvon Rosenholz » Di 21. Aug 2018, 15:07

katinka hat geschrieben:Aber ich war tatsächlich auch etwas verärgert, dass hier so schnell gelöscht bzw. geschlossen wird.

"schnell gelöscht" wurden während des Spiels nur einzelne Beiträge. Da waren aber echte Klopper dabei, z.B.
Scheiß Drecks Ossi-Pack

(das war übrigens der komplette Beitrag - das ist nicht aus irgendeinem Zusammenhang gerissen).

Weiter gings direkt danach mit
Kennt man ja nicht anders aus dem Osten, wenn „Wessis“ zu Gast sind.
und
die sind und bleiben halt zurück geblieben im osten! Und da schimpft doch noch mal einer über die flüchtlingspolitik
und jemand fabulierte über
Maiks und Ronnys in Uniform im Staatsdienst
.

Da wurde eben nicht nur "bissi rumgepöbelt", sondern mit solchen Beiträgen untergräbt man das Ansehen eines Forums in der Öffentlichkeit!

Die Situation war durch den Polizeieinsatz nicht einfach, keiner wusste genau was da vorgefallen war, entsprechend gab es im Forum zig Beiträge mit politischem Charakter. Da fielen dann die "üblichen" Begriffe Ossi, Wessi, AfD und Nazi, und einer erklärte, dass Sätze wie „Die Türken müssen vergast werden“, oder „Wir müssen schauen, dass Deutschland nicht verschwult“ keine Meinungen, sondern Diffamierungen darstellen und nicht zu dulden sind (was gleich im nächsten Beitrag wieder in Frage gestellt wurde).

Die politischen Beiträge (sofern einigermaßen sachlich) wurden dann ins OT (Politikthrad) verschoben, und ein paar tatsächlich untragbare Beiträge wurden gelöscht. Und irgendwann wurde eben die Reißleine gezogen, und der Thread dichtgemacht. Lässt sich alles intern anhand des Moderationsprotokolls nachvollziehen.

katinka hat geschrieben:(...) aber m.E. nicht so schlimm, dass man den Thread gleich schließen muss.

Das wiederum sehe ich ganz anders, das ganze lief zweitweise ziemlich unkontrolliert, und wenn man dabei ist, einen Beitrag zu verschieben/zu editieren/zu löschen, und während dieser Zeit sind schon 2 oder 3 weitere Beiträge mit Handlungsbedarf aufgetaucht, läuft irgendwann das Fass über.

Dass Leute wie Du, die sachlich und differenziert ihre Meinung kundtun, dann auf der Strecke bleiben, ist leider der Situation geschuldet. Du hast aber jederzeit die Chance, einen neuen Thread aufzumachen "Meine persönlichen Eindrücke aus Magedeburg" oder so ähnlich. Den Thread (oder entsprechende Beiträge) kann ein Mod problemlos auch nachträglich in einen geschlossenen Thread verschieben, so dass der Zusammenhang gewahrt bleibt.

Grüße, Rosenholz.

katinka
Beiträge: 544
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:19
Wohnort: Coburg
Stadionposition: Gegengerade
Verein: Ja

Re: Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Beitragvon katinka » Di 21. Aug 2018, 15:21

Hi,

vielen Dank für Deine Antwort und die ausführlichen Erklärungen!

Ich habe in / um/ nach Magdeburg auch noch das ein oder andere im Forum gelesen.
"scheiß Drecks Ossi Pack" war glaube ich von ***EDIT***? Habs jetzt nimmer im Kopf... Aber war natürlich völlig daneben!
Aber wieso wird dann nicht der User gesperrt, sondern stattdessen der Thread dichtgemacht?!

Wie gesagt: wollte dann Samstag Abend meinen "Bericht" schreiben und Thread war geschlossen.
Finde ich nicht ok.
Dann sperrt halt die nervigen User (sind doch eh immer die Selben!), aber lasst den Rest von uns (zum Glück: genügend) weiterquatschen.

VG Katinka

Benutzeravatar
Rosenholz
Beiträge: 580
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 07:31
Stadionposition: Gegengerade
Vorname: Jörg
Verein: Ja

Re: Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Beitragvon Rosenholz » Di 21. Aug 2018, 15:34

katinka hat geschrieben:"scheiß Drecks Ossi Pack" war glaube ich von ***EDIT***?

Nein, war es nicht. Ich hatte bewusst die Zitate ohne Urheber ausgeführt, und habe den von Dir (fälschlicherweise) genannten Namen gerade rauseditiert. Und ja, der User wurde auch temporär gesperrt.

katinka hat geschrieben:Wie gesagt: wollte dann Samstag Abend meinen "Bericht" schreiben und Thread war geschlossen. Finde ich nicht ok.

Alternativen habe ich Dir ja genannt.

katinka
Beiträge: 544
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:19
Wohnort: Coburg
Stadionposition: Gegengerade
Verein: Ja

Re: Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Beitragvon katinka » Di 21. Aug 2018, 16:20

Sorry, wollte hier keine Namen nennen. Mein Fehler: war im Chat-Modus ...

Danke für die Rückmeldung! Alles gut (bei mir).
Weiß halt nur nicht, wie das die jahrelangen Foristen sehen.
Habe jetzt aktuell schon den Eindruck, dass nur noch wenig gepostet wird.

Rothermel83
Beiträge: 241
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 11:50
Wohnort: Stockstadt am Rhein
Stadionposition: Südkurve
Verein: Ja

Re: Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Beitragvon Rothermel83 » Di 21. Aug 2018, 16:38

Das sehe ich ebenfalls so, aber wie auch wenn permanent jeder Threat auseinander gepflückt wird?

Ich sage nichts, wenn wirklich schlimme Titulierungen oder ähnliches erfolgen, aber wie Katinka bereits erwähnt hat wäre es sinnvoller den user zu sperren.

Aber den User oder die Uswr die das versurachen, nicht die die darauf Antworten...

Teilweise sind sämtliche zusammenhänge nicht mehr greifbar, weil alles irgendwohin verschoben oder gelöscht wird.

Einfach mal bissel seltener eingreifen und dann passt das doch, dass man es nicht jedem recht machen kann ist klar, aber so ist es auch nicht mehr schön.

Benutzeravatar
Rosenholz
Beiträge: 580
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 07:31
Stadionposition: Gegengerade
Vorname: Jörg
Verein: Ja

Re: Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Beitragvon Rosenholz » Mi 22. Aug 2018, 06:50

Rothermel83 hat geschrieben:Das sehe ich ebenfalls so, aber wie auch wenn permanent jeder Threat auseinander gepflückt wird? (...) Teilweise sind sämtliche zusammenhänge nicht mehr greifbar, weil alles irgendwohin verschoben oder gelöscht wird.

Das kann ich nicht nachvollziehen. Welcher Thread wurde denn "permanent auseinandergepflückt"? Bitte nenn' doch mal ein konkretes Beispiel.

Eher das Gegenteil ist der Fall. Da wird z.B. im Thread "Kader 2018/2019" seitenlang über Frings und Schuster schwadroniert. Das gehört da nicht hin, also habe ich das in einen separaten Thread ausgelagert, damit der Kaderthread wieder einigermaßen "sauber" und themenbezogen dasteht. Wer möchte, kann ja hier nochmals nachlesen --> viewtopic.php?f=15&t=2285.

Mit den Politikthemen, die sich in irgendwelchen Threads entwickelten, ist/war es ähnlich. Und irgendwelche "allgemeinen Befindlichkeiten" oder Trollvorwürfe hin und her ohne großen Inhalt landen eben im Nörgelthread (der inzwischen auch schon 84 Seiten hat).

Durch das Verschieben (oder das Löschen unflätiger Beiträge) werden die Zusammenhänge erst wieder greifbar...

Meines Wissens wurde kein einziger Thread von Dir irgendwohin verschoben oder gelöscht, Du äußerst Dich ja generell sachlich und themenbezogen.

Rothermel83 hat geschrieben:Ich sage nichts, wenn wirklich schlimme Titulierungen oder ähnliches erfolgen, aber wie Katinka bereits erwähnt hat wäre es sinnvoller den user zu sperren. Aber den User oder die Uswr die das versurachen, nicht die die darauf Antworten...


Wer sich von anderen angegriffen fühlt, meldet diesen Beitrag, und es gibt eine Reaktion seitens der Moderation. Wer meint, gleiches mit gleichem zu vergelten und mit "Du kleines mieses Arschloch" antwortet ist dann ggf. genau so schnell für ein paar Tage "weg" wie derjenige, der angefangen hat.

Rothermel83 hat geschrieben:Einfach mal bissel seltener eingreifen und dann passt das doch, dass man es nicht jedem recht machen kann ist klar, aber so ist es auch nicht mehr schön.

Auch hier ist es eigentlich umgekehrt. Es mehrten sich die Stimmen, dass mehr eingegriffen werden soll, damit durchaus interessante Threads nicht mit irgendwelchen fach-/sachfremden Zeugs (insbesondere politischen Ansichten) vollgemüllt werden...

Benutzeravatar
godmother
Beiträge: 2125
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 09:44
Stadionposition: A-Block
Vorname: Judy
Verein: Ja

Re: Aus gegebenem Anlass (Provokation, Beleidigungen, usw.)

Beitragvon godmother » So 2. Sep 2018, 12:34

Flo1898 hat geschrieben:
godmother hat geschrieben:ich wunder mich hier über gar nicht mehr

und nö, ich weiss nicht um was es geht. ich verpeste mir mein leben nicht mehr durch die zeitintensive beschäfitgung hier im forum
aber schön, dass jetzt die nicht erfolgte löschung daran schuld ist, dass du gezwungen wirst, hier weiter tätig zu werden....diese logik hier :lol:

um es abzukürzen und dir nicht weiter ne plattform zu bieten, gilt die bitte noch?

Ich brauch keine Plattform. Und natürlich gilt das noch.
Und Tschüss.


Done
lasst euch nicht stören, ich putze hier nur kurz durch ... :gm2:


Zurück zu „Vorschläge, Kritik und Fehlermeldungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast